Sonntag, 28. Juli 2013

Abendessen: Pasta mit Pesto Genovese

Zum ersten Mal Pesto selbst gemacht (nach einem Rezept von Stiftung Warentest). War wirklich lecker!

P7284201

Zutaten für zwei Portionen:

100 g Basilikumblätter
20 g Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
25 g Parmigiano Reggiano
25 g Pecorino
60 ml Olivenöl
grob gemahlenes Salz

Zubereitung:

Basilikum fein hacken. Im Mörser zerstoßen.

P7284211

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

P7284212

    Pinienkerne zerstoßen, danach den Knoblauch. Käse raspeln und wie das Olivenöl untermischen. Mit Salz abschmecken. Wir haben dann doch nochmal kurz den Pürierstab eingesetzt, da das Basilikum mit dem Mörser irgendwie nicht so richtig klein zu bekommen war.
    P7284216

P7284220

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. das muss ich jetzt auch mal probieren. ich hab so viel basilikum dieses jahr!
    liebe grüße, holunder

    AntwortenLöschen
  2. Hat wirklich gut geschmeckt, also klare Empfehlung zum Ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen