Mittwoch, 23. Januar 2013

Ich hab mir selbst ein Geschenk gemacht…

und zwar nachträglich zu meinem Geburtstag. Smiley

Ich habe schon recht lange überlegt, ob ich mir einen eBook Reader besorgen soll oder nicht. Und wenn ja, welchen. Beim Kindle hatte ich Bedenken wegen der Bindung an amazon, dieser ist es also nicht geworden. Stattdessen ist gestern der Sony PRS-T2/BC  bei mir eingezogen (dank Gutschein für 119,00 statt für 129,00 €) und ich liebe ihn jetzt schon!

P1233380_bearbeitet

Bei vielen online-Shops kann man diverse Klassiker umsonst herunterladen. Das habe ich gestern Abend gleich ausgiebig genutzt und es ging alles ganz problemlos. SmileyNatürlich werde ich den “echten” Büchern nicht komplett abschwören, aber als Ergänzung finde ich den Reader echt super!

Kommentare:

  1. Sehr cool! :-) Ich hab ja einen zu Weihnachten bekommen und finde ihn auch ganz toll. Selbst hätte ich mir nie einen gekauft, ich dachte, das brauch ich nicht, aber die kostenlosen Klassiker sind toll. Ich hab mir ganz viele Bücher auf Englisch runtergeladen, so lese ich dann vielleicht doch wieder mehr fremdsprachliche Bücher :-)
    Hast du vielleicht noch einen tollen Tipp zwecks Seiten, wo man eine gute Auswahl an kostenlosen Ebooks hat? Bis jetzt hab ich ausführlich Projekt Gutenberg geplündert, aber vielleicht gibt's ja da noch mehr tolle Sachen, die ich nicht kenne ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Da ich viel auf dem Arbeitsweg lese finde ich den Reader halt sehr praktisch. :)

    Ich weiß nicht, ob du die Seiten schon kennst und ob das Angebot dort großartig anders ist als bei Projekt Gutenberg:

    www.ebook.de
    http://ecobookstore.shop-asp.de/shop/action/?aUrl=90008524

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, da werd ich mich dann mal durchstöbern :-)

      Löschen