Donnerstag, 13. Oktober 2011

*hmpf*

Ich bin krank – mich hat eine fette Erkältung erwischt. Es ging schon am Samstag Abend los mit Halskratzen, Sonntag wurde es weiterhin schlimmer und am Montag hat sich das dann nochmal aufgebaut und es kamen Schnupfen, ein matschiger Kopf und Frieren dazu. Ich bin am Montag dann auch früher nach Hause geschickt worden, weil ich so schlecht aussah. Dienstag morgen bin ich dann gleich zum Arzt gegangen, weil es einfach nichts gebracht hätte, zur Arbeit zu gehen. Ich hätte mich eh überhaupt nicht konzentrieren können. Ich bin bis einschließlich Freitag krank geschrieben worden. Der Schnupfen ist zwar inzwischen fast weg, dafür blühen aber die Halsschmerzen wieder auf und ziehen in die Ohren. *hmpf* Ich hoffe echt, es wird bald besser! Gleich leg ich mich wieder auf die Couch und trinke Erkältungstee.

Quelle: www.bleib-gesund-service.de

Kommentare:

  1. Gute Besserung!
    Das Allerbeste ist Ruhe und-wenn der Kopf es zulässt-ganz viel lesen...:o)))

    LG Aenna

    AntwortenLöschen
  2. Danke! =)
    Ich habe die Tage dann eher damit verbracht auf der Couch zu liegen und DVD zu schauen oder zu schlafen. Zum Lesen konnte ich mich irgendwie so gar nicht aufraffen. :/

    Inzwischen geht es mir zum Glück wieder besser, allerdings fühle ich mich immer noch schlapp. Ich hoffe, das Arbeiten klappt morgen wieder. Ich will nämlich nicht noch länger krank zu Hause sein.

    AntwortenLöschen